Wedemärker Eiskunstlaufnachwuchs verzaubert bei Holiday on Ice

IMG_2371

Bei der Premiere von „Holiday on Ice“ am 14. Dezember in der TUI-Arena in Hannover verzauberten vergangenen Donnerstag zwei Eiskunst-Läuferinnen aus der Wedemark das Publikum. Ausgewählt von Radio Hannover durften Alena Jorgus (9) vom ESC Wedemark Scorpions und Beena Janssen (8) von der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark vor mehreren tausend Gästen ihr Können zur Eröffnung des zweiten Teils der Show präsentieren. Moderiert und begleitet wurden sie dabei von den Zwillingsschwestern Chayenne und Valentina Pahde, die als Stars der diesjährigen Show auf dem Eis stehen.

Als wäre der Auftritt selbst nicht schon aufregend genug, durften die beiden bereits vor Öffnung der Türen für das Publikum bei den letzten Proben zuschauen. Anschließend hatten sie ganz allein mit den Pahde-Zwillingen, die man sonst als Stars aus verschiedenen TV-Serien kennt, ihre eigene Probe auf dem Eis. Einfühlsam begleitet durch das Holiday-on-Ice-Team konnten sie hautnah die Stimmung hinter der Bühne erleben, die Kostüme aus der Nähe betrachten und die Show-Vorbereitungen verfolgen.

Auf dem Eis zeigten die beiden Läuferinnen eine tolle Performance mit Pirouetten und kleinen Sprüngen. Dafür bekamen sie vom Publikum und den Eislauf-Profis viel Applaus und Anerkennung. Nach der Show durften sie sich als Dankeschön über persönliche Autogramme von den Pahde-Twins und Holiday-on-Ice-Pullover freuen.

Vorausgegangen war ein Aufruf von Radio Hannover, sich über soziale Medien als Ice-Kids für die Show in Hannover zu bewerben. Nach der erfolgreichen Bewerbung wurden Alena und Beena ins Studio eingeladen und dort live interviewt.

Alena trainiert seit etwa drei Jahren das Eiskunstlaufen. Mittlerweile steht sie bis zu fünfmal pro Woche auf dem Eis, um eines Tages ihren Traum von der Teilnahme an internationalen Wettbewerben zu erfüllen. Beena trainiert seit zwei Jahren regelmäßig Eis- und Rollkunstlauf. Sie liebt Shows und Aufführungen, gerade deshalb war es ein Highlight, nun selber ein Teil der Show sein zu dürfen.

img

Related posts